Neuigkeiten aus Indien und Nepal

Im März und April 2024 haben wir unsere langjährigen Partnervereine AGAMEE in Indien sowie die United Serve Society in Nepal besucht. Dabei haben wir die laufenden Projekte besichtigt und zukünftige Projekte geplant. Über einen Klick auf die Links kommen Sie zu den ausführlicheren Beschreibungen der Projekte, die wir besichtigt haben:

 

  • Nachhilfe und Trainingszentrum ‘Poila Marshal’ für Kinder und Jugendliche der Santhal-Minderheiten in Baragora bei Purulia, West-Bengalen, Indien.
  • Vorschule für von Armut betroffene Bevölkerungsgruppen in Gobardanga, West-Bengalen, Indien.
  • Nähkurse für Frauen mit hohem Armutsrisiko in den Dörfern um Jogimara, Nepal.

 

Zukünftige Pläne der Partnerorganisationen:

 

  • Nachhilfeunterricht auch für Vorschulkinder in Baragora, Purulia.
  • Erwachsenenbildung durch Ausbildungskurse (Nähkurse, Computerkurse) für von Armut betroffene Bevölkerungsgruppen in Baragora und Gobardanga, Indien.
  • Förderung von Kindern aus sehr armen Familien durch Finanzierung des Schulgeldes für Schuluniformen und Schreibwaren in Chitwan, Nepal.
  • Trinkwasserprojekte in Chitwan, Nepal.

 

Einen ganz besonders herzlichen Dank von unseren Partnerorganisationen an unsere Mitglieder und Spender. Denn durch Ihre Unterstützung können die AGAMEE in West Bengalen und die United Serve Society in Nepal viel bewegen und benachteiligten Menschen, insbesondere Kindern, eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Wir sind sehr stolz auf unsere Partner vor Ort, die sich mit vollem Einsatz, transparent und respektvoll für verbesserte Lebensbedingungen in ihren Ländern einsetzen.

 

Hier einige Impressionen aus den Projektgebieten:

 

Zurück